Fußreflexzonen Massage bei Petra Heinl - Heilpraktikerin Neckarsteinach bei Heidelberg

Druckpunkte- Massage- Wohlfühlen

Fußreflexzonen Massage

Die Fußreflexzonen Massage

Die Fußreflexzonen Massage geht von einem ganzheitlichen Körperbild aus. Alle Körperteile sind der Lehre nach miteinander verbunden. Der menschliche Körper spiegelt sich im Fuß.

Man kann also sagen, dass der Fuß wie eine kleine Landkarte den Körper und seine Beschwerden repräsentiert. Dadurch können durch gezielte Druckmassagen an speziellen Stellen am Fuß Selbstheilungskräfte aktiviert und damit körperliche und seelische Beschwerden im restlichen Körper gelöst werden.

Konkret kann die Fußreflexzonen Massage bei folgenden Beschwerden eingesetzt werden:

  • Gelenkschmerzen
  • Wirbelsäulenleiden
  • Verspannungen
  • Verkrampfungen
  • Schlafstörungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Kreislaufstörungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Heuschnupfen
  • Zyklusstörungen

Wohlbefinden fördern

Die Fußmassage kann das allgemeine Wohlbefinden im ganzen Körper verbessern. Das liegt daran, dass die Reflexzonenmassage entspannend wirkt und Blockaden im ganzen Körper lösen kann.

Fußreflexzonen Massage

Zudem wird das Gewebe bei der Massage gelockert, was dazu führt, dass die Energie im Körper besser fließen kann. Gerade bei schlechter Stimmung oder psychischen Belastungen zeigt sich die Reflexzonenmassage deshalb als positiv.

Auch gegen Schlafstörungen hilft die Fußmassage. Hierfür ist es sinnvoll die Massage am späten Nachmittag oder frühen Abend durchführen zu lassen.

Die Fußreflexmassage gehört zu den sogenannten Umstimmungstherapien. Durch sie soll das Immunsystem gekräftigt werden. Gerade bei chronischen Krankheiten kann das für eine natürliche Verbesserung der Beschwerden sorgen.

Fußreflexzonen Massage für Frauen

Besonders profitieren können von der Fußmassage Frauen, die unter zyklusbedingten Problemen leiden. Bei einem regelmäßigen Besuch in der Fuß Reflextherapie kann das Wohlbefinden während des gesamten Zyklus verbessert werden.

Wir empfehlen dazu eine wöchentliche Sitzung über zwei Monate hinweg. Zur Gesundheitserhaltung reicht es dann eine Reflexmassage pro Monat durchführen zu lassen.

Die Füsse tragen uns ein Leben lang, sei gut zu Ihnen.